agr - Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V.
die agrthemenpresseserviceintern
agr - Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V.

presse

Aktuelle Nachrichten

Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2019, HOLZ im Klimawandel: Über Chancen und Herausforderungen für die Säge- und Holzindustrie25.01.2019

Der Klimawandel wird die Welt in den kommenden Jahrzehnten komplett verändern – von einer veränderten Umwelt, über das Verhalten der Menschheit bis hin zu neuen Produkten und Prozessen. Große gesellschaftliche Hoffnungen ruhen auf dem natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz: Die Bäume im Wald entziehen der Atmosphäre CO2 und binden den Kohlenstoff langfristig in Holzprodukten. Als Bau- und Werkstoff sowie als Energieträger ersetzt Holz klimaschädliche Materialien schafft zukunftsfähige Arbeitsplätze in einem umweltfreundlichen Wirtschaftszweig in den ländlichen Regionen.

Das Jahr 2018 zeigte jedoch auch, dass der Klimawandel neben diesen Chancen auch erhebliche Herausforderungen für die Branche birgt.

Unter dem Eindruck der extrem Witterungsverhältnisse und der laufenden Borkenkäferkalamität haben wir daher kurzfristig unser ursprünglich geplantes Thema verworfen: Der diesjährige Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2019 steht daher nun ganz im Zeichen des Klimawandels und widmet sich der Frage, wie die Branche die Herausforderungen des Klimawandels erfolgreich in Chancen umsetzen kann.

Mit der Tagung in Berlin sendet die Branche ein Signal an die Politik: Ein verstärkter Einsatz des nachwachsenden Rohstoffs Holz schützt das Klima, schafft innovative Produkte und stärkt die regionale Wertschöpfung.


Hier können Sie sich das komplette vorläufige Programm unserer Veranstaltung als PDF herunterladen.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle in Wiesbaden, 0611-72398-0

Direkt zur Kongresswebseite https://saegewerkskongress.de/