agr - Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V.
die agrthemenpresseserviceintern
agr - Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V.

presse

Termine

Januar 2017

DatumOrtTermin
12. - 13.01.2017BerlinAGR-Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2017 - „Ende der Steinzeit - Holz für die Märkte der Zukunft“

„Ende der Steinzeit - Holz für die Märkte der Zukunft“ – der Titel des Rohstoffgipfels und Sägewerkskongresses 2017 ist Programm: Diskutiert werden unter anderem Zukunftsthemen wie Holzbau, Verpackungsmarkt und Bioökonomie. In all diesen Feldern steckt für die Betriebe viel Entwicklungspotenzial, doch erst wenige sind für die Anforderungen von städtischer Nachverdichtung oder mehrgeschossigem Bauen, für die Besonderheiten des internationalen Verpackungsmarkts oder für die Chancen der Holzverwendung in der Bioökonomie gerüstet. Experten stehen daher in unterschiedlichen Formaten zwei Tage lang Rede und Antwort.

Februar 2017

DatumOrtTermin
10.02.2017ERA Conference Centre, Metzer Allee 2-4, 54295 Trier3. Trierer Waldforum

Zum dritten Mal treffen sich in Trier Forstleute, Waldbesitzende, Verbände, Wissenschaft, Politik und waldinteressierte Bürgerinnen und Bürger, um beim Trierer Waldforum im Rahmen interessanter Vorträge und spannender Diskussionen über die Zukunft unseres Waldes nachzudenken.
Wälder und Natur stärker zu schützen und zugleich Forderungen der Gesellschaft – insbesondere nach Erholung und Freizeitnutzung – zu erfüllen, das sind die aktuellen Herausforderungen. Dabei tritt manchmal die volkswirtschaftliche Bedeutung der Wälder für die Gewinnung des Rohstoffs Holz und unzählige Arbeitsplätze etwas in den Hintergrund – ebenso die, dass die Leistungen des Waldes von privaten, kommunalen und staatlichen Waldbesitzern im globa- len Wettbewerb erwirtschaftet werden müssen.
Fakt ist: Auch Waldbesitzer agieren an einem Markt und auf diesem Markt nehmen die geforderten Normen und Auflagen durch Zer- tifizierungen stetig zu. Darauf müssen sich die Akteure einstellen.
Doch dank eines positiven Waldbewusstseins in der Bevölkerung, in den Kommunal- und Landesparlamenten und dank der Umsetzung intelligenter, integrierender Waldwirtschaftsmethoden der Forstleu- te und Waldbesitzer, funktioniert unser Waldsystem noch. Die Frage jedoch lautet:
Wie müssen wir die Rahmenbedingungen verbessern oder braucht der Wald eine Begrenzung unseres Anspruchsdenkens?
Die Stadt Trier und Landesforsten Rheinland-Pfalz wollen gemein- sam den Blick auf diese Fragestellung richten. Wir bieten dafür mit dem Trierer Waldforum eine hochkarätig und international besetzte Veranstaltung – dies an einem der schönsten und historisch bedeut- samsten Orte Deutschlands.
22.02.2017Verbändehaus "Handel - Dienstleistung - Tourismus" Hauptverband des deutschen Einzelhandels e.V., Weidendamm 1, 10117 BerlinInformationsveranstaltung zu FLEGT & VPA

weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter dem beigefügtem Link.
Termin-Kalender
vorheriger Monat
nächster Monat
Januar 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
5226272829303101
0102030405060708
0209101112131415
0316171819202122
0423242526272829
0530310102030405

Wählen Sie den gewünschten Monat im Kalender aus. Der aktuelle Tag wird fett dargestellt. Termine werden farbig hinterlegt.

newsletter

Ihre E-Mail Adresse: